Zum Inhalt springen

Maschinelle Rauch- und Wärmeabzugs anlage

Kurz erklärt:

Bei einer maschinellen Rauch- und Wärmeabzugs Anlage erfolgt der Abtransport der schädlichen Gase mittels geeigneter Entrauchungsventilatoren. Diese Form der Entrauchung ist vor allem dann sinnvoll, wenn aufgrund baulicher Gegebenheiten der thermische Auftrieb nicht ausreichend ist. Zum Einsatz kommen u.a. Dach- und Wandventilatoren, die eine besondere Temperaturfestigkeit aufweisen. Hier gilt es darauf zu achten das auch die sogenannten Nachstromöffnungen richtig dimensioniert bzw. berechnet werden.​

Ihre Sicherheit ist unser Anspruch.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner